"Willkommen in der Biokelterei"



Es ist unser Anliegen, Ihnen Fruchsäfte und Keltereiprodukte höchster Qualität anzubieten.

Seit 2003 hat die Bergschäferei eine hofeigene Kelterei, in der wir unser Obst verarbeiten.

Das frische, erntereife Obst kann ohne Transport und Zwischenlagerung gekeltert werden. Für Herkunft und Qualität unserer Rohware verbürgen wir uns selbst, da auch die Erzeugung in unserer Verantwortung liegt.

Unsere Produkte sind regionale und hofeigene Besonderheiten, hier aus der Märkischen Schweiz, die nicht für einen anonymen Weltmarkt sondern für Sie, für die Menschen vor Ort produziert werden.

Fruchtsäfte aus „der BioKelterei“ sind keine standardisierten, industriellen Produkte, sondern bäuerliche Erzeugnisse. Witterungsverlauf, Sortenzusammensetzung und Reifegrade wechseln und ergeben einen jeweils spezifischen Geschmack für die einzelnen Pressungen und Jahre.

Eine Besonderheit unserer Apfelsäfte sind die ungewöhnlich vielen verschiedenen Apfelsorten aus denen sie gekeltert werden - in unserer Obstanlage im Roten Luch wurden bereits über 130 Apfelsorten bestimmt. Diese Sortenvielfalt ist eine Grundlage für ihren besonderen Geschmack. Da es sich hier nicht um die gängigen säurearmen Marktsorten handelt, erübrigt sich der Zusatz von synthetischen Säuren, wie z.B. das oft verwendete Ascorbin. Unsere Äpfel haben selbst genug natürliche Aromen und Fruchtsäuren, und es werden tatsächlich keinerlei Zusätze verwendet.